Montag, 20. August 2018
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige

Weiden (117)

(c) by Carole Maheux
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Der zweite Kontingentspieler der Blue Devils Weiden heißt Christian Ouellet. Der 26-jährige Kanadier, mit reichlich ECHL-Erfahrung, wechselt zur neuen Saison zu den Blau-Weißen.

Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung (c) by Hauptzollamt Regensburg
0
0
0
s2sdefault

Regensburg/Weiden. Ermittlungen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstort Weiden -  führten dazu, dass der Inhaber zweier Lokale aus dem Landkreis Neustadt/Waldnaab vom Amtsgericht Regensburg zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr, ausgesetzt zur Bewährung, sowie zu einer Geldstrafe in Höhe von 200 Tagessätzen zu je 450 Euro verurteilt wurde.

Susan Kröber, Bereichsleitung Human Resources WITT, Marion Braun, WITT-Facilitymanagement, Nicole Hammerl, stellv. Dezernentin Jugend- u. Sozialdezernat Stadt Weiden, Jessica Caudill, Leitung KiWitt und Martin Steinkirchner, Regionalvorstand Johanniter Ostbayern (von links) (c) by Andreas Denk/Johanniter
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Und erneut wurde es vom TÜV offiziell bestätigt: Die Johanniter-Kinderkrippe „KiWitt“ in Weiden leistet hervorragend Arbeit und hält die Qualitätsvorgaben ein. Mit 24 Kindern ist die Einrichtung voll belegt; das Angebot wird von den Mamas und Papas der WittGruppe in Weiden sehr gut und sehr gerne angenommen.

Bilder und Text by Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. „Auf diese Zahl kann man stolz sein“, so Martin Steinkirchner, Regionalvorstandsmitglied der Johanniter. Denn am Freitag war es soweit. Die neuste Johanniter-Kindereinrichtung in Weiden wurde feierlich eingeweiht. Auch wenn die Johanniter schon sehr viele Kitas unter ihrem Dach haben, war diese Einweihung schon etwas Besonderes. Denn es ist die 100. Kindereinrichtung der Johanniter in Bayern.

Anzeigen Ostbayern-Profis

Bild: Alexander Auer
0
0
0
s2sdefault

Oberpfalz. Am Dienstagabend zog ein Unwetter mit schwerem Gewitter und Starkregen über die gesamte Oberpfalz. Entsprechende Warnungen des Deutschen Wetterdienstes lagen vor. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde eine Person leicht verletzt.

0
0
0
s2sdefault

Weiden. „Eure Meldung über einen erheblichen Arbeitsplatzabbau in der Telefonie des Service Centers bei der Agentur für Arbeit Weiden hat uns betroffen gemacht“ eröffnete Oberbürgermeister Kurt Seggewiß das persönliche Gespräch mit dem Geschäftsführer des ver.di Bezirks Oberpfalz, Alexander Gröbner,  am Montag, den 28. Mai 2018.

Bilder und Text by Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. Am Freitagmittag wurden mehrere Einsatzkräfte zu einem ausgedehnten Waldbrand im Truppenübungsplatz Brandweiher bei Weiden alarmiert. Ein am Straßenrand der Schotterstraße anfangender Kleinbrand wurde durch den Wind in den Wald getrieben und breitete sich dort rasant schnell aus.

Weiden  | Montag, 23.04.2018 - 08:52 Von

Riesiger Tanz-Contest in Weiden

Bilder/Text: Jürgen Masching
0
0
0
s2sdefault

Weiden. “Alles begann im Jugendzentrum Weiden ganz klein”, so Organisator Florian Graf, “und nun findet der Contest zum 13. Mal statt“. Die Max-Reger-Halle in Weiden platzte aus allen Nähten. Nicht nur auf und hinter der Bühne war einiges los, die Halle war bis auf die letzten Plätze besetzt. Mit 70 Auftritten von über 370 Tänzerinnen und Tänzern gehört der Weidener Contest zu den größten in Bayern.

1) Roland Gömmel, Forschungsassistent der OTH Regensburg, erhält die Auszeichnung für seinen Vortrag im Rahmen der OTH-Clusterkonferenz Von links: Prof. Dr.-Ing. Magnus Jaeger (OTH Amberg-Weiden), Prof. Dr.-Ing. Thomas Neidhart (OTH Regensburg), Preisträger Roland Gömmel, Prof. Dr. Marion Kiechle, Prof. Dr. Wolfgang Baier und Prof. Dr. Andrea Klug, und die Koordinatoren des OTH-Verbunds Dr. Wolfgang Weber (OTH Amberg-Weiden) und Prof. Dr. Thomas Falter (OTH Regensburg). (c) by OTH Amberg-Weiden
0
0
0
s2sdefault

Regensburg/Amberg/Weiden. Jubiläum mit großer Strahlkraft: Vor fünf Jahren schlossen sich die Technischen Hochschulen Regensburg und Amberg-Weiden zum OTH-Verbund zusammen. Eine gute Entscheidung, wie sich heute zeigt. Denn die gemeinsamen Projekte prägen die Bildungslandschaft der Oberpfalz nachhaltig und stoßen in ganz Bayern auf großes Interesse. Dies bestätigte der Besuch von Prof. Dr. Marion Kiechle an der OTH in Weiden – die Bayerische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst hielt den Festvortrag bei der Jubiläumsfeier am vergangenen Freitag. 

Weiden  | Sonntag, 08.04.2018 - 07:57 Von

Makaber: Anschlag in Weiden angekündigt

Symbolbild: Peter Hebgen, pixelio.de
0
0
0
s2sdefault

Symbolbild: Peter Hebgen, pixelio.de / Weiden. Ausgerechnet am Tag, an dem Deutschland nach Münster schaute, wo ein Amokfahrer Passanten und dann sich selbst tötete, leistete sich in Weiden jemand einen makabren Scherz, der ihn sehr teuer zu stehen kommen kann.

Seite 1 von 9